MACH4 Frühlingsfest

Die letzten beiden Jahre haben dem Vereinswesen keine gesellschaftliche Ereignisse
erlaubt. Die Gemeinschaft der Sänger und vor allem die Freude des Singens im
Umfeld der eigenen Familie steht bei uns im Vordergrund. Es war auch längst an der
Zeit Ehrungen auszusprechen und runde Geburtstage nachzufeiern.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Es ist im Männerchor Brauch dass die runden Geburtstage besondre Aufmerksamkeit
bekommen und darum stand unser Frühlingsfest auch unter dem Zeichen eines
Geburtstagsfestes. Der jüngste Jubilar Franz Rogatsch feierte mit seinen Sangesbrüdern
Gerd Teuchmann und Heinz Zickero ihren Sprung in das nächste Lebensjahrzehnt.
Gerd hat uns zu diesem Anlass einen humorvollen Einblick in die Erfahrungen eines
Sängers in Bass2 bereitet. Neben den Ehrungen der verdienten Sänger haben wir 
auch die Erinnerung an Sängerfreunde die nicht mehr unter uns sind zum Zeichen
dieses Tages gemacht und die Sängerfrauen der Verstorbenen wieder in unsere
Mitte eingeladen. Ein Fotobuch mit vielen Erinnerungen, liebevoll von Robert Buck
zusammengestellt, wurde den Jubilaren, den Geehrten und den Sängerwitwen
überreicht. So kann die Gemeinschaft bestehen, gedeihen und uns auch für die
Zukunft weiter den Schwung bringen, den ein Männerchor für sein erfolgreiches
Bestehen und eine immer wieder neue und verjüngende Entwicklung braucht.

Jahreshauptversammlung 2022

An Samstag vor der Karwoche konnte, wie es bisher unsere jahrelange Tradition 
war, unsere Jahreshauptversammlung wieder in Präsenz der Sänger stattfinden.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Das Programm dieses Abends war sehr umfangreich, vorerst galt es die langjährigen
Vorstandsmitglieder Robert Buck (Kassier) und Willi Schedlbauer (Schriftführer) für
ihre jahrzentelange ausgezeichnete Tätigkeit zu belohnen und zu entlasten. Die beiden
Sänger haben ihre Tätigkeit über vieleviele Jahre zum Allerbesten unseres Chores
ausgeführt und sich die Übergabe an die nachfolgende Generation mehr als verdient. Es
werden Felix Klonner die Finanzen und Andreas Bauer den Schriftteil der Chorarbeit
übernehmen. Die Sänger haben sie mit großem Applaus in Ihre Tätigkeit gewählt und
wir sind froh wieder eine kompetente Nachfolge gefunden zu haben. Willi Schedlbauer
wird uns als Sangesrat mit seiner Erfahrung weiter unterstützen. Johannes Dietl hat
in seiner Ansprache sehr treffend die Zeit der Pausen, die ersten geteilten Proben und
auch unsere Pläne in der nahen Zukunft präsentiert. Wir sind froh so einen tollen
Chorleiter an der Spitze des Chores zu haben. Zur Spitze des Vereinswesens sei 
auch gesagt dass unsere jungen Vorstände die Tradition von Hortst Biegler wunderbar
weiterführen und die gefühlte Stimmung und Zugehörigkeit in unserer Gemeinschaft
sich weiter gut entwickelt und es rundherum glückliche Gesichter gegeben hat.

Ein lange Reihe von Ehrungen hat sich in den Jahren der Pandemie angesammelt und
sprengt hier die Möglichkeit der Aufzählung. Unser lieber Freund Franz Nebuda hat diese
Gratulationen auf Bild festgehalten und diese sind im Fotoalbum zu finden.

Ein schöner Chorabend muss dann noch Gesang, ein gutes Buffet - danke an den 
Heurigen SPÄTROT mit Johanna Gebeshuber - und so manches Glas Gumpoldskirchner
Wein haben. Wenn das so weiter in der Tradition fortgehen kann so habe ich keine
Sorge um den wunderbaren Chor MACH4 aus Gumpoldskirchen.

Neujahrsgrüße von MACH4

Unseren Freunden und Familien wünschen wir ein
gesundes und erfolgreiches HAPPY NEW YEAR 2022

Hier ist ein VIDEO hinter dem Bild gespeichert.

MACH4 probt wieder gemeinsam

Die Maßnahmenregelung erlaubt uns wieder den gemeinsamen Probebetrieb
aufzunehmen. Das oberste Gebot im Männerchor ist die Gesundheit der Sänger.

Wir haben eine ganz hohe Anzahl von geimpften und geboosterten Sängern
und auch bei und sind Genese entsprechend den Vorgaben gerne gesehen.

Es kam auch bei unseren Sängern immer wieder zu Erkrankungen wobei
niemals der Chorbetrieb die Ursache war. Vor jeder Probe kontrollieren wir
den Status der Vorbeugung und fast alle Sänger bereiten sich mit einem
aktuellen PCR Test auf die Probe vor. Singen ist ja auch Gesundheit für die
Seele und so sind wir bis jetzt ganz gut durch diese Situation gekommen.

Heuer werden wir wieder nach 2 Jahren ONLINE Hauptversammlungen eine
ordentliche Hauptversammlung mit Präsenz aller Sänger durchführen können.
Am Samstag dem 9.April treffen wir uns zur Hauptversammlung und werden
dabei leider ohne Begleitung und Freunde oder Gäste den Vereinsteil unserer
Sängertätigkeit begehen. Es gilt hier neben der Bestellung des Vorstandes
auch die kommenden Ziele zu besprechen. Kurzfristig werden wir bis zum
Sommer keinen Konzerttermin planen, wir glauben aber doch im Herbst dann
wieder auch für unser Publikum einen schönen Abend gestalten zu können. 

Jetzt ist erst einmal die Zeit gekommen um die letzten 2 Jahre im Rückblick
zu betrachten und es sind auch wieder einige Ehrungen zusammen geommen.

 

Weihnachtsfeier 2021

 

Unsere Weihnachtsfeier fand heuer am Kirchenplatz statt um in stiller Eintracht an
Weihnachten zu denken und gemeinsam einen Blick ist vergangene Jahr zu werfen.
Trotz der viralen Umstände hat es unser Chor auch 2021 geschafft zusammen zu
bleiben. Wir haben in Gruppen geprobt, gelacht und sehr gut gesungen - wir leben
unseren professionellem Anspruch und haben einen Chorleiter der uns zu
Höchstleistungen bringt. - Die Feier wurde dann doch nicht so still aber stimmenvoll.

Wir wünschen unseren Freunden des Chores und den Familien ein Frohes Fest

Besonders gewürdigt wurde Helmut Breslmayr der die Reise von Scheibbs nicht
mehr für jede Probe auf sich nehmen kann und nun so langsam aus unserer
Gemeinschaft hinausgleiten will. Wir erinnern uns an viele gemeinsame 
Erlebnisse mit einem aktiven und ehrgeizigen Sänger der immer seine
Terminplanung nach den Proben und Aufführungen des Chores angepasst 
hat. Er ist lange Jahre den weiten Weg von Scheibbs zu uns gefahren und
wir haben ihn in unserer Mitte sehr geschätzt. Alle Sänger wissen was er für
unsere Gemeinschaft geleistet hat. Als kleine Erinnerung hat ihm der Vorstand
ein Fotobuch zur Erinnerung an die viele Jahre im Chor gewidmet.

Lieber Helmut bleibe gesund und komme so oft es Dir möglich ist in unsere Mitte.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum